Strafrecht - Anwaltskanzlei mit Fachanwälten in Friedrichshafen

Um bei Strafverfahren frühe Fehler mit oftmals nicht widerrufbaren Folgen zu vermeiden, ist eine Beratung durch einen Fachanwalt für Strafrecht sehr wichtig.

Ob bei polizeilichen Vernehmungen, Hausdurchsuchung oder sogar Untersuchungshaft. Qualifizierter Rat vom Fachanwalt für Strafrecht kann bereits im frühen Stadium die Weichen für das gesamte Strafverfahren stellen.

Als Beschuldigter sehen Sie sich der Polizei, der Staatsanwaltschaft und/oder den Gerichten gegenüber oft ratlos ausgesetzt:

Soll man Angaben zur Sache machen oder besser schweigen?
Kann ich mich gegen eine polizeiliche Maßnahme wehren?
Kann und soll man bereits jetzt weitere Zeugen benennen?
Muss man gegen Verwandte oder andere nahe Angehörigen aussagen?

Eine qualifizierte Beratung durch einen Fachanwalt für Strafrecht ist schon hier entscheidend!

Unsere Rechtsanwälte für Strafrecht beraten / vertreten bei:

  • Betäubungsmitteldelikten (BtMG)
  • Körperverletzungs- oder Tötungsdelikten
  • Eigentumsdelikten (Raub, Diebstahl, Betrug)
  • Strassenverkehrsdelikten (Trunkenheitsfahrt, Drogenfahrt)
  • Urkundsdelikten
  • Wirtschaftsdelikten (Untreue, Steuerverkürzung, Insolvenzdelikten)
  • weiteren Vorwürfen im Strafrecht

Weitere Schwerpunkte im Strafrecht

  • Verteidigung von Jugendlichen oder Heranwachsenden nach dem JGG durch einen Anwalt für Strafrecht.
  • Vertretung von Opfer einer Straftat durch einen Fachanwalt für Strafrecht (sog. Opferanwalt).

    Hier sind verschiedene Bereiche zu erwähnen:
    • Rechtsanwalt als Zeugenbeistand
    • Rechtsanwalt der Nebenklage
    • anwaltliches Führen eines Adhäsionsverfahrens
    • Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen und Schmerzensgeld
    • Geltendmachung von Unterlassungsansprüchen (z. B: eines Annährerungsverbots o.ä.)
  • Rechtsbeistand durch unseren Fachanwalt bei Strafvollstreckung und Fragen zu Strafaufschub, Strafunterbrechung oder vorzeitiger Entlassung nach Verbüßung der Hälfte oder 2/3 einer Freiheitsstrafe.
  • Unterstützung durch einen Rechtsanwalt bei existentiellen Nebenfolgen wie:
    • Verlust des Arbeitsplatzes
    • Verlust der Wohnung
    • Beamtenrechtliche Folgen (Verlust des Status, Verlust von Pensionsansprüchen)
    • Ausländerrechtliche Folgen (Ausweisung, Abschiebung)